18.10.2017

Blaubeerpfütze - Deep Sea - SONAS - Happy Moda

Ihr Lieben,
Mit dem lieben Janne von Blaubeerpütze bin ich ja jetzt schon länger
 immer Mal wieder in Kontakt gewesen.


http://www.blaubeerpfuetze.de/?cat=38

Er hat mir schon das ein oder andere Mal aus der Patsche geholfen!
Auch mit seiner Frau Melanie von Jungswerk sewing verstehe ich mich wirklich gut!
Um so mehr freut es mich, 
dass wir uns dieses Wochenende endlich mal mit beiden 
Familien zusammen treffen.
Endlich mal ohne ein großes Nähevent oder eine Messe, 
wie die H+H Cologne im Hintergrund.
In "Ruhe"...
Naja ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie "ruhig" es mit 5 Kids dann wird ;-)
Aber ganz sicher lustig!

Als Happy Moda für und mit Blaubeerpfütze zum Probesticken aufgerufen hat,
musste ich mich einfach bewerben!
Ich finde die Stoffe nach Jannes Design mega cool!
Sie sind einfach anders, cool und es sprudeln direkt die Ideen in meinem Kopf.
Ich habe mich riesig gefreut, dass ich dabei sein darf <3
Danke nochmal an dieser Stelle!!!

Nun ist seine erste Stickdatei SONAS aus dem Deep Sea Design im Happy Moda Shop erhältlich...

http://www.happymoda.eu/

Tja und dann stickte ich die ersten Sonas 
und hatte direkt die Idee sie für meine Patchwork Dreieckstücher und Beanies zu nutzen...

Die ersten waren in Mint/petrol Tönen, 
Die zweiten in blau Tönen
und die dritten in grün Tönen...

Und wer hat drei Jungs?
Riiiiichtig...
der Liebe janne und die Melanie ;-)

Also haben meine Kids zwar kurz Probegetragen, aber dann habe ich ein Paket gepackt 
und die Lieben mit den Sets überrascht...


Emmi musste ich dann noch versprechen,
 dass ich ihr auch nochmal ein Set mit Sonas sticke/nähe, 
denn das grün/graue Set hat es ihr schon sehr angetan... 




Ich weiß gerade gar nicht, wem die Sets am besten stehen :-)

Auf jeden Fall freue ich mich mega, dass ich beim Probesticken dabei sein durfte 
und dann auch noch dem Designer samt Familie eine Freude machen konnte <3

So nun aber noch ein paar Fakten:

Sonas bekommt ihr bei Happy Moda
einmal als 10x10 cm Stickdateiserie, die 4 Dateien beinhaltet...
Sonas Vollstick ca. 41,0 x 98,3 mm
Sonas Bänderappli ca. 66,9 x 98,5 mm
Sonas Singlestitch ca. 40,6 x 98,9 mm
Bubbles ca. 95,7 x 98,9 mm

HIER gehts zur 10x10 SONAS Stickdatei

und einmal als große Stickdateiserie , die dann 10x10 und 13x18 cm Stickdateien beinhaltet...
10 x 10 Rahmen Sonas Vollstick ca. 41,0 x 98,3 mm
10 x 10 Rahmen Sonas Bänderappli ca. 66,9 x 98,5 mm
10 x 10 Rahmen Sonas Singlestitch ca. 40,6 x 98,9 mm
10 x 10 Rahmen Bubbles ca. 95,7 x 98,9 mm
13 x 18 Rahmen Sonas Bänderappli ca. 120,8 x 179,6 mm
13 x 18 Rahmen Sonas Stickapplikation ca. 74,8 x 179,3 mm
13 x 18 Rahmen Sonas Redworkstich ca. 73,5 x 179,0 mm

HIER geht es zur großen Serie der SONAS Stickdateien...

und weil ich es so schön finde nochmal eine Collage hinterher...
Ich bin sehr gespannt, was ihr zu den Dateien und meinen Werken daraus sagt :-)

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag <3

Bis bald :-*

16.10.2017

Freitag der 13 - Happy 8th Birthday Emmi - Ninja Party

Vom Sommer (letzter Post) zum Herbst (13.10. Emmi´s Geburtstag)...
Das reale Leben schmeisst meinem Bloggerleben immer wieder Steine in den Weg :-P
Aber Emmi´s Geburtstag ist so ein kreatives Highlight,
dass in meinem kreativen Tagebuch und als erinnerung für Emmi
definitiv NICHT fehlen darf :-) <3

Im Vorfeld sind natürlich schon Dinge geschehen,
wie die Wahl des Geburtstagsmottos (welches mir dieses Mal nicht so leicht viel) "roter Ninja",
sowie Einladungen (die ich nun nicht mehr in der Hand habe!)
und natürlich die Geburtstagsshirts...



Natürlich "musste" auch ein "normales" Geburtstagsshirt her...
Hier immer noch ganz groß im Rennen sind Pferde und Einörner...
Da kam mir zum einen der neue Lillestoffjersey designed von Susalabim 
Pferdeliebe sehr recht, aus dem ich eine Mieze nach dem E-Book von Rosarosa genäht habe:

und dann, dass ich für eine Freundin den Spruch
"acht und fabelhaft" designen und plotten durfte, den ich dann auch direkt für Emmi
 und auf ein gekauftes Kleid vom Schweden geplottet habe:


Die wunderschöne Glitzerfolie bekommt ihr z.B. bei Plottermarie <3

Ich muss gestehen, dass ich kurz vor den geburtstagen meiner Mädels 
immer ziemlich angespannt bin. 
Ich möchte, dass alles perfekt wird und sie einen schönen Tag haben <3
Als dann den Abend (die Nacht) vorher, der rote Ninja Ballon und die silberne 8
geplatzt sind, weil ich sie zu prall mit Helium gefüllt habe, 
war ich kurz am Boden zerstört...
Aber natürlich hatten meine Freunde und die lieben Instafollower Recht.
Emmi hat es nicht gestört!
Die Konfettiballons (hema) kamen bei allen mega gut an!
vor allem, wenn sie platzten :-)


Bei der geburtstagstafel musste ich mal wieder etwas improvisieren udn einen Karton mit Tafelfolie bekleben und aus Mangel an Kreidestiften dann mit Edding beschriften...


Aber wie gesagt, Emmi war einfach nur mega begeistert!
Alles was sie sah, gefiel ihr sofort...
Die Geschenke waren nach ihren Wünschen und die Deko sowieso...
 


Jeder Gast und auch wir als Familie bekamen Ninja Stirnbänder, die natürlich jeder behalten durfte...
Der ninja zierte dann die Fensterscheibe und es gab eine Candybar ganz in rot...
Lotti und ich bastelten ganz viele rote chinesische Laternen,
für die Beschriftung habe ich die Schriftart Shanghai gewählt und auch die Mitgebseltüten damit beplottet (die Ninjago Augen mussten natürlich auch sein!)...
 

Auch die Kuchentafel war sehr rot ;-)

* roter Wackelpudding
* rote Zuckerglasur für den ninjagokuchen
* rote Teller, Becher (mit Ninjagoaugen beklebt, da kurzzeitig mein Plotter nicht so wollte wie ich)
* ninjaspieße für die käse und Obstteller (über eBay)
* rote Getränke (Traubenschorle und Apfelsinchen)

Den Torstenaufleger und die kleinen Eßpapier ninjagofiguren habe ich ebenfalls über eBay gekauft...


Nach dem Essen haben wir dann das "Garagenspiel" gemacht...
Ein Ninjahindernislauf, bei dem sie am Ende eine Tapferkeitsmedallie (hema) bekommen haben...

Das Spiel, sowie meine "Verkleidung" kamen gut an :-P ;-)

Danach ging es zur Schatzsuche in den Wald.
Die Nachbarsjungs haben sich super viel Mühe gegeben und die Gruppe musste an verschiedenen Orten Rätsel und Aufgaben lösen, die in verschiedenfarbigen Luftballons versteckt waren
und dann der richtigen Farbe Kreidepfeilen folgen.
Sich einen Zahlencode merken, den sie am Ende für das Zahlenschloss brauchten...

Leider ging es Emmi auf einmal mitten im Wald ziemlich schlecht.
Sie klagte über Kopf- und Halsweh und ich war wirklich froh,
dass der Herr dieses Mal mit von der Partie war und sie dann den Rest des Weges getragen hat!
Zu Hause musste sie sich tatsächlich erstmal hinlegen und der Herr und die Nachbarsjungs haben derweil die Gäste "bespaßt"...
Ich gab ihr dann etwas gegen die Schmerzen, damit sie wenigstens am Abendessen 
und zum Verabschieden wieder fit war.
Am nächsten Tag war sie zwar noch etwas "jammerich", aber war wieder fit...
Komisch... Wahrscheinlich die Aufregung...


Alle Kids haben dann mit Begeisterung die Schatzkiste geplündert und mit Emmi geteilt <3

video 

Das Wetter war so genial, dass die Kids bis zur Abholung draussen spielen konnten...

Jedes Kind durfte sich dann noch selbst eine Süßigkeitentüte an der Candybar packen udn für die Familie Glückskekse mitnehmen...

Auch Lotti war begeistert und hat gestern erst in das Freundebuch ihrer Freundin geschrieben,
dass der schönste Tag den sie je hatte Emmi´s 8. Geburtstag war :-)


Zwischendrin war sogar noch Zeit, dass ich von Emmi und ihren Gästen erinnerungsfotos machen konnte, die ich gelich noch entwickeln fahre,
als Dankeschön und Erinnerung  <3

hier trägt Emmi ihr Mieze Geburtstagsshirt und eine Geburtstagskrone nach dem Schnitt von lillemo und auch von ihr genäht <3
Ich habe lediglich die 8 zum ankletten gestickt/genäht...

Ein gelungener Tag, den ich auch schon dank eines Gutscheins von Vertbaudet zu einem Fotoalbum über Quelle.de bestellt habe :-)

So ihr Lieben, 
ich kann euch verraten, dass wir uns schon bald wieder sehen...
und dieses Mal WIRKLICH! *droh* ;-)

Eure Sandra

21.08.2017

Oh du schöne Ostsee - Boltenhagen und Rerik

Ach wisst ihr...?
Ich habe 1000 Dinge auf meiner to-do/sew-Liste,
aber schon lange möchte ich mal wieder ein oder mehrere Post schreiben,
die sich nicht nur um Probenähen, neue E-Books und oder Stickdateien drehen...
Versteht mich nicht falsch...
Ich mag was ich tue!
Sehr sogar,
aber noch mehr mag ich es,
mir Zeit für etwas zu nehmen...

Dieser Blog ist unter anderem ja auch mein kreatives Tagebch
und sogar im Urlaub nähe ich viel...
denn dann nähe ich mehr für uns...
nicht weil ich muss,
sondern, weil ich möchte!

Im heutigen Post werde ich euch also das ein oder andere genähte Werk zeigen,
aber vor allem unsere Kurzurlaubs-Impressionen...

Wer ein Haus gebaut hat, 
an dem es noch viel zu tun und Geld auszugeben gibt,
der weiß, dass man meistens beim Urlaub etwas zurückstecken muss...

Deswegen gab es für uns dieses Jahr "nur" ein paar Tage Urlaub an der Ostsee...
mit Oma und Opa und der Nichte zusammen
in Boltenhagen...

Ich glaube (und hoffe), dass ich niemals vergessen werde, wie Lotti am meer
auf und ab gesprungen ist, so sehr hat sie sich gefreut
und dabei gequietscht <3

Das Wasser ist für mich auch immer, egal bei welchem Wetter beruhigend...
so unendlich weit, gewaltig und schön...
Ich liebe das Rauschen, nach Steinen und Muscheln und anderen Schätzen zu suchen...

 Es wurde gebuddelt, geschaufelt und Eimmerweise wasser aus dem Meer zum Burggraben 
oder Wasserlöchern geschleppt...
Wir Mädels waren in unserem Element :-)

 Sonnenhut nach dem Freebook Happy von Rosarosa
aus Baumwolle mit Lochstickerei von Alles für selbermacher...

Natürlich war es nicht nur schön und wenn der Wind zu viel oder kalt wurde,
haben wir uns in die Handtücher gekuschelt...

Wer in Deutschland am Meer Urlaub macht,
sollte immer Wechselsachen und genügend trockene Handtücher dabei haben...
aber trotzdem ist es einfach nur schön!

 Ich hatte es sogar vorher noch geschafft mir ein paar Sachen für den Urlaub zu nähen...
Hier das Muttikleid nach dem E-Book von Anna´s Country
aus dem schönen Shibori von Alles für Selbermacher <3
Einfach ein perfektes Strandkleid <3


An den Tagen, 
die nicht so Strandtauglich waren,
 haben wir uns eine Schmertterlingsfarm angeschaut,
Spielplätze unsicher gemacht und haben an Naturstränden nach Hühnergöttern gesucht...
Ich finde Steine, die man aus dem Meer fischt, mit den tollsten Löchern und weich geschliffenen Kanten einfach unheimlich fazinierend und schön...
Tatsächlich haben wir sogar zwei Hühnergötter 
(Steine durch die das Meer Löcher gespült hat, die Glück bringen sollen) gefunden <3

Einen Tagesausflug haben wir nach Rerik gemacht...
Dort war der Strand steiniger und grober,
aber auch das hat seinen Charme <3

Bei Ankunft hatten wir wundervolles Wetter und einen vollen Strand,
aber leider wurde auf dem Stück an den wir wollten,
gerade jemand reanimiert :-(
Daher haben wir erst einen Abstecher auf die Promenade gemacht...

 Für die Mädels war dies erst nicht wirklich verständlich, 
denn sie wollten natürlich direkt an den Strand...
aber wir haben es ihnen damit erklärt, dass sich dort wahrscheinlich jemand übernommen hatte 
und es jetzt wichtig sei, dass die Rettungskräfte "in Ruhe" ihre Arbeit machen können...
Mit einem Eis, war für die Mädchen dann auch die Welt wieder in Ordnung...
Da wünscht man sich doch immer mal wieder in dieses kindliche und sorgenfreie Leben zurück <3

Beide Mädels haben übrigens mittlerweile einige Sachen aus dem wundervollen Sternchen Musselin von Stoffspecktakel bekommen...
Lotti trägt hier eine Talia nach dem E-Book von Lieblingsnaht, bei der ich einfach keine Ärmelgummis eingezogen habe, dazu einen Happy Hut aus Jeans <3
Emmi trägt einen Floret Jumper...
Den ich euch nun auch gern noch von vorn zeige mit passendem Happy Hut ebenfalls aus Musselin.


 Was bin ich froh, dass ich für meine Mädels ein paar von den wendepailettenapplikationen von Alles für Selbermacher / Hamburger Liebe abbekommen habe...
So schön und die Mädchen sind so glücklich damit <3

Auch mein Lottchen ist mit ihrer Talia super glücklich
und das obwohl daran nichts glänzt und es kein Kleidchen ist,
aber der Musselin trägt sich einfach wundervoll...
Ich überlege schon die ganze Zeit, welchen ich mir mal für eine mama Talia gönne ;-)

Apropos mir gönnen...
Ich hatte mir noch ein weiteres Mutti Kleid genäht.
Dieses aus dem Sweatstoff von Stoffcentrum <3
Ich liebe es ja gerade im Sommer (aber eigentlich auch immer) maritim und könnte den ganzen Schrank blau und weiß haben (na gut und schwarz, grau und braun)!

Die Kinder hatten auf jeden Fall riesig viel Spaß...

Am Abend hatten wir dann nur leider erfahren,
dass der Mann, wegen dem die rettungskräfte da waren,
esnicht geschafft hatte...
Dies trübte die Stimmung unter uns Erwachsenen schon ganz schön...
aber er soll wohl schon krank gewesen sein :-(


Trotz viel weniger Sonnenstunden als gehofft und 
dem traurigen Zwischenfall,
tat es irre gut mal wieder am Wasser gewesen zu sein...

Ich habe schon zu meinem Mann gesagt,
WENN wir nochmal umziehen müssen,
dann bitte ans Meer (oder ganz in den Süden ;-) )

Aber alles in allem ist es doch wirklich so,
dass ich von ganzem Herzen sagenkann:
Da wo meine kleine Familie ist,
da ist mein Zuhause...
Da ist mein Herz <3

Gute Nacht ihr Lieben und bis bald :-*

03.08.2017

Print 4 Kids - Komm wir fahren ans Meer - Jersey - Eigenproduktion


 Moin ihr Lieben,
Als die liebe Sandra von Print 4 Kids ihre erste Eigenproduktion zeigte 
und zum Designnähen aufgerufen hatte,
da war es um mich geschehen...
Ich MUSSTE mich einfach bewerben und freue mich riesig,
dass ich dabei sein durfte!!! <3

Ich liebe maritime Stoffe und kann davon einfach nicht genug haben!
Außerdem finde ich, dass Anker, Streifen und Punkte einfach immer gehen...
 ihr Stoffdesign "komm wir fahren ans Meer" vereint diese Dinge einfach perfekt...

Es gab ihn petrol (und wenn wir Sandra alle gaaaanz lieb bitten, 
vielleicht bestellt sie ihn dann ja nochmal nach <3 ) und es gibt ihn noch in gold <3
passend dazu hat sie uni farbene Jerseys und Bündchen, 
sowie Kordeln und Anhänger im Shop...

HIER gehts zum Shop von Print 4 Kids!

Aber nun mag ich euch zeigen, was ich daraus genäht habe...

Wenn ich schon einen stoff in Emmi´s absoluter Lieblingsfarbe (neben grün) vernähen darf,
dann natürlich nach ihren Wünschen...
Ein Lotti´s Drehkleid ist es geworden. 
Aber ohne Ärmel ;-)
 
Die beiden "komm wir fahren ans Meer" Jerseys habe ich mit den passenden Uni Jerseys 
(ebenfalls Print 4 Kids) und dem droppar von Tidöblomma kombiniert...
 
Die Brust ziert eine wundervolle breite Spitze von Wunderpop.de.
Auch zwischen den Stoffen habe ich mit Klöppelspitze von Wunderpop gearbeitet.
Der Saumabschluß ist mit breiter Wäschespitze aus dem Hause Zwergenschön genäht <3
 Passend zum Kleid gab es aus den Stoffresten ein Stirnband (freestyle).
Kleid sowie Strinband ziert noch ein Anker, den ich auf Snappap gestempelt habe...

Emmi ist mega, super, duper glücklich mit ihrem Outfit.
Ich denke, dass sieht man auch :-)

Und da ich dann noch den EP Stoff nachordern konnte,
habe ich auch kein Problem gehabt, die Stoffreste zu vernähen...

Es hat noch für zwei Shirts gereicht :-)

Ein Easy Shirt (E-Book Leni PePunkt) Größe 98/104
mit einem "weißen" Hai aus meiner bald erscheinenden 
Stickdatei Doodleapplikations Serie Haifamilie
und einem Anker auf Snappap.

Ein Easy Shirt Größe 74/80
mit dem süßen Narwal aus der Stickdateiserie Bläckfisk 
von Rebekah Ginda via Tidöblomma,
ebenfalls mit Anker auf Snappap und dem Namen der Eigenproduktion <3

Beide Shirts stehen übrigens zum Sofortkauf...
Also wer mag, gerne per PN oder E-Mail melden ;-)


Aber nun husch husch zu Print 4 Kids...

Hier zur ihrer Seite, den E-books und vielem mehr...
Hier zu Facebook und den wundervollen Designbeispielen 
und
Hier direkt zum Stoff...

Das E-Book "Lotti´s Drehkleid bekommt ihr HIER, HIER und HIER ;-)

So und nun wünsch ich allen, die noch Ferien haben,
wundervolles wetter, schöne Ferien und ganz viele tolle Erinnerungen <3

Eure Sandra






16.07.2017

Designbeispiele One Tip Shirt

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch endlich die wundervollen Designbeispiele aus dem 
One Tip Shirt Probenähen zeige.

Beginnen möchte ich allerdings mit weiteren Shirts von mir *hust*
Zum einen, weil es die Shirts aus der Anleitung sind
und zum anderen, weil ich euch die wundervolle Fotografin 
Isabelle Wistuba ans Herz legen möchte.
Wir hatten nämlich diese Woche ein Familyshooting bei und mit ihr
im Klostergarten in Braunschweig.
Frecherweise hatte ich die "Melonen One Tip Shirts" eingepackt.
Natürlich in der Hoffnung, dass Isabelle Zeit dafür hätte, aber auch als Ersatz,
denn mit Kindern in weiß zu verreisen,
ist ja so eine Sache...
Tatsächlich brauchten wir für Lotti direkt unterwegs das Shirt schon und mussten ihr 
weißes Kleid erstmal auswaschen und -wringen und es lufttrocknen lassen.
Am Ende hatte Bella selbst die Idee die Shirts zu knipsen ;-)

Ich liebe LIEBE liebe ihre Bilder!
Jedes einzelne vom letzten und jedes einzelne von diesem Jahr <3
und man merkt einfach, wenn Bilder von jemandem geschossen werden,
der es KANN und mit guten Kamera bzw Objektiven ;-)

Ich habe es mir nachmittags trotzdem nicht nehmen lassen 
und die Kids beim Trampolin springen ebenfalls geknipst.
Schlechtes Licht, schlechte Kamera, 
aber glückliche Kids in tollen Shirts 
aus Melonenjersey von Stoff und Stil <3

 und für das eigentliche One Tip Shirt aus der Anleintung 
aus dem coolen Streifen und Punktejersey von Alles für Selbermacher,
hat Lotti sogar auch noch posiert ;-)



Aber nun zu den Designbeispielen,
die ich auch allesamt einfach nur Klasse finde <3


https://www.facebook.com/kubuVI/

https://www.facebook.com/JolinasWelt/




https://www.instagram.com/nikaneedle/

https://www.instagram.com/nikaneedle/

https://www.instagram.com/nikaneedle/

https://www.instagram.com/nikaneedle/

https://www.facebook.com/petitesouris/

 https://www.facebook.com/search/top/?q=fr%C3%BChlingsbine

https://www.facebook.com/search/top/?q=fr%C3%BChlingsbine



https://www.facebook.com/LaMuMinou/

https://www.facebook.com/Lillehelli/

https://www.facebook.com/Lillifeeee75-166838466991602/

https://www.instagram.com/mein_lichtblick/

https://www.instagram.com/mein_lichtblick/



https://www.facebook.com/MiaLeinsabc/

https://www.facebook.com/sternkreativ/

https://www.facebook.com/Sudstadtkind/?ref=br_rs

https://www.facebook.com/Sudstadtkind/?ref=br_rs

https://www.facebook.com/twosewbyheike/?hc_ref=ARRDBuI74KhfH8Fcmyy3iqDsBlUHLmcuWBgCFDjXKqGxuQAcEhTtNoOKoHQWAl0XLhE

https://www.facebook.com/TwoSewbyKerstin/
https://www.facebook.com/Niniskreativewelt/

https://www.facebook.com/AHaDieKreativIdee/
1000 Dank an euch ihr Lieben <3

wie immer habe ich euch die Bilder mit Links zu den Seiten versehen, 
bei allen, die Seiten haben <3

HIER bekommt ihr das E-Book One Tip Shirt bei Makerist
und ab Montag dann
HIER bei Alles für Selbermacher,
bis einschließlich Donnerstag noch zum Einführungspreis.

Hier könnt ihr noch ein von mir genähtes One Tip Shirt gewinnen,
Hier bei Instagram ebenfalls ein One Tip Shirt von mir genäht 
und bei Facebook HIER sogar ein One Tip Shirt von mir 
und einen Gutschein für den Laolisa Shop <3 

Also husch husch...

Ich hoffe, dass ich euch nächste Woche nicht nur die Gewinner mitteilen,
sondern auch ganz viele schöne Bilder von der Ostsee zeigen kann...
Drückt uns die Wetterdaumen <3

Macht es gut <3 bis bald :-*